HeartBeats Electrocardiography

Mit unserem Kurskonzept HeartBeats ECG vereinen wir die Vorteile von eLearning, Eigenstudium und Präsenzphase, um Ihnen so zu einem maximalen Lerneffekt zu verhelfen. Bereits seit zehn Jahren stellen wir uns der didaktischen Herausforderung, das komplexe Thema EKG auf möglichst anschauliche und verständnisvolle sowie nachvollziehbare Weise zu vermitteln.


"If you can't explain it simply, you don't understand it well enough"

Albert Einstein

Vorbereitung auf den Kurs

Bereits in der Vorbereitungsphase des Kurses erhalten Sie Zugang zu mehreren eLearning-Lektionen, durch welche Sie sich einen ersten Überblick über die Thematik verschaffen und Ihr theoretisches Wissen auffrischen können. Sobald Sie diese durchgearbeitet haben, erhalten Sie vier Wochen vor Kursbeginn das Skript zur Anatomie und Physiologie des Herzens sowie ein Übungsheft zugeschickt, welches Sie dann vorbereitend im Eigenstudium bearbeiten können. Im Kurs haben sie dann die Möglichkeit, sich dabei eventuell ergebende Fragen zu besprechen.

Im Kurs

Am ersten Kurstag liegt der Schwerpunkt darauf, ein grundlegendes Verständnis für die Elektrophysiologie des Herzens und der Entstehung des EKG is zu entwickeln. Die technischen Kenntnisse zur Ableitung des EKGs werden durch praktische Übungen und Fallbeispiele erworben, wobei es vor allem auch darum geht, typische Fehler zu vermeiden und somit eine möglichst hohe Reproduzierbarkeit zu erreichen. Aufbauend auf dieses Wissen wird anhand von Fallbeispielen die Pathophysiologie der Erregungsbildung und -leitung sowie von Herzrhythmusstörungen erarbeitet.

Am zweiten Kurstag steht die Vermittlung der strukturierten Interpretation des EKGs im Mittelpunkt. Anhand von zahlreichen Übungsbeispielen erhalten Sie die Möglichkeit das sichere Erkennen der wichtigsten und häufigsten Störungen der Erregungsbildung und -leitung sowie des Herzrhythmus zu erlernen. Einen weiteren Schwerpunkt stellt die Diagnostik des Myokardinfarkts dar.

Nach dem Kurs

Zum Abschluss des Kurses geben wir Ihnen die Möglichkeit zur Zertifizierung. Dafür ist die Teilnahme an einem online Test erforderlich. Dieser besteht aus 50 Fragen aus allen im Kurs behandelten Themengebieten. Den Test können Sie von zu Hause aus ohne Zeitvorgabe absolvieren. Nach erfolgreicher Teilnahme an diesem Test erhalten Sie ihr registriertes Zertifikat, auf welchem unter anderem auch die Fortbildungspunkte für die freiwillige Registrierung beruflich pflegender ausgewiesen sind. Die Kosten für die Zertifizierung sind bereits in der Kursgebühr enthalten. Für die Registrierung erhalten Sie während des Kurses ein Formular mit der dafür notwendigen Identifikationsnummer.

 

Kursgebühr: 200,00 € (inkl. MwSt.)

 

In der Kursgebühr sind enthalten:

  • Teilnahme an beiden Kurstagen
  • Zugang zu eLearning-Lektionen
  • Skript Anatomie und Physiologie
  • Übungsheft
  • 2 Taschenkarten EKG
  • Kursunterlagen
  • Kursbuch
  • Zertifizierungsgebühr
  • Gemeinsames Mittagessen an beiden Kurstagen und Pausenverpflegung

Maximale Teilnehmerzahl:

20


Teilnahmevoraussetzungen:

keine


Zielgruppe:

  • Auszubildende der Pflege- und medizinischen Fachberufe
  • Pflegepersonal aus allen Bereichen
  • Rettungsdienstpersonal
  • medizinisches Assistenzpersonal
  • Medizinstudenten
  • Ärzte

   

Buchempfehlung für den Kurs

Das Elektrokardiogramm
10. Auflage (2015)
Rainer Klinge
Georg Thieme Verlag
44,99 €
ISBN 978-3135540108
 

Teilnehmerunterlagen zum Kurs HeartBeats ECG finden Sie nach dem Login im Bereich Downloads 

Ihre Zugangsdaten für den geschützten Bereich erhalten Sie nach der Registrierung
Das Passwort für die einzelnen Dateien wird im Kurs mitgeteilt
Sollten Sie noch kein Passwort erhalten haben, kontaktieren Sie mich bitte über das Kontaktformular oder per E-Mail